LQN im Rahmen von LEADER
.... zurückLimesregionThemenÖhringenAktuelles und_WissenswertesÖhringen 1_(Baumerlenbach,_Mögglingen, Ohrnberg)  Sommerfest 2011Öhringen 2_(Büttelbronn,_Schwöllbronn, Verrenberg)Fichtenberg
Schriftgröße :  
A A A

Öhringen - Gruppe 1:

Baumerlenbach - Möglingen - Ornberg

Kernteam der Gruppe 1

Am Montag, 25. Januar 2010 wurde um 19 Uhr in der Turnhalle in Ohrnberg mit der Bildung von Arbeitskreisen und der Bildung des Kernteams begonnen.

 

 

 

AK1: Nahversorgung und Infrastruktur

Projekte

  • Befragung aller Haushalte zur Nahversorgung
  • Maßnahmen zur Förderung, Bewerbung und Weiterentwicklung des Markt-Tages in Ohrnberg
  • Maßnahmen zur Verkehrsinfrastruktur
  • Themenskizze: Kocherfurt

[→ zum Seitenanfang]


AK: Freizeit und Kultur

Arbeitseinsatz für den Jugenddtreff

Der Arbeitskreis 2 "FREIZEIT - KULTUR" gliedert sich derzeit in folgende Projektgruppen:

Projektgruppe : Rad- und Wanderwege

Rund 15 Wegstrecken um die 3 Teilorte sollen die Bürger dazu einladen ihre nähere Umgebung zu erkunden und ihre Schönheit zu erleben. Die Strecken wurden abgelaufen und dokumentiert (GPS);Die Routen sollen durch eine spezielle Beschilderung markiert werden.

Geplant ist Infomaterial in Form von Karten mit Wegbeschreibungen zu erstellen. Das Infomaterial soll sowohl gedruckt als auch zum Download übers Internet zur Verfügung gestellt werden.


Projektgruppe : 
Familie

Kinderbücherei in Möggligen im Rathaus

Die Bücherei wird bestückt aus gespendeten Büchern, Eröffnung ist im Herbst geplant. Die Öffnungszeiten sind so abgestimmt, dass die Kinder den Bus zum Besuch der Bücherei nehmen können. Das Angebot an Büchern wird auch durch eine Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Öhringen erweitert und ergänzt.

Darüber hinaus sollen für Familien z.B. in den Ferien Aktion angeboten werden wie z.B. Basteln, Wanderungen, Geländespiele. -> Miteinander der Familien wird dadurch gestärkt.

Theatergruppe
Die neue Theatergruppe für Kinder und Jugendliche hat Ihre Proben aufgenommen!

Ferienprogramm
Blumen basteln aus Holz für den Garten,
Familienwanderung (Kaffe, Kuchen, Lagerfeuer mit grillen),
Geländespiel für Schulkinder,
Backtage im Backhaus


Projektgruppe : Jugend

Idee: Einrichtung eines sich selbständig aufrecht erhaltenden Jugendtreffs für 11 - 17jährige. Der Jugendtreff wird derzeit von einigen Erwachsenen betreut, soll aber als offenes Projekt laufen, d.h. die Jugendlichen bestimmen mit ihren Vorschlägen selbst was angeboten wird.

Auszug aus dem Kernteam-Protokoll:
Die Jugendlichen haben sich bereits mehrmals getroffen - mit großer Resonanz (im Schnitt waren bei jeder Veranstaltung 18 Jugendlich dabei). Ziel ist auch die Förderung der Sozialkompetenz der Jugendlichen, Verantwortung zu übernehmen und das Miteinander zu stärken.Die Vermittlung von technischen/handwerklichen Grundfertigkeiten erfolgt dadurch, dass die Arbeiten in und am Gebäude von den Jugendlichen selbst ausgeführt werden. Besonders erfreulich ist es, dass der Jugendtreff von Jugendlichen aller 3 Ortschaften gleichermaßen genutzt wird.

Das Tennishüttle kann als Treffpunk genutzt werden. Hier müssen aber noch Renovierungsarbeiten vorgenommen werden, bei denen sich die Jugendlich selbst mit einbringen und auch schon konkrete Umsetzungspläne haben.

Geklärt werden muss noch in wie weit hier entstehende Kosten von Seiten LQN, der Stadt oder den Ortschaften selbst übernommen werden können.

Die Kosten werden gerade erstellt. Außerdem wurde ein Rat gewählt

Forum-Seite der Stadt Öhringen vom 10. Juni 2010 mit einem Beitrag zum LQN-Projekt "Jugendtreff" (PDF-Datei 1,1 MB)


Projektgruppe : Ortschronik

Ziel dieser Gruppe ist die Erstellung einer Chronik für Ohrnberg in Form eines Buches, evtl. soll das Buch ergänzt werden durch eine CD mit Tonaufnahmen (Berichte, Erlebnisse von Bürgern) und alten Fotos.

Als größeres Thema wird derzeit die vor dem 2. Weltkrieg geplante Autobahn durch/über Ohrnberg aufgearbeitet (geplant war über Ohrnberg die höchste Brücke Europas zu erbauen).

Die Gruppe hat bereits schon mehrere Audio-Kommentare derZeitzeugen gesammelt die nun in weiteren Schritten aufgearbeitet werden

Ein Flyer mit Aufruf zur weiteren Beteiligung ist fertig – die Verteilung erfolgt im Rahmen der Verteilung des allgemeinen LQN-Flyers über die AK4.

 

Projektgruppe : Kinder- und Jugendtheatergruppe  "Kochertal-Kids "

Die Theatergruppe wurde im Mai gegründet, die Kinder lernen das Theaterspielen, Tanzen, Singen, Schminken und alles was noch zum Theater gehört.  Derzeit laufen die Proben für das erste Stück mit dem Titel „Coole Typen??“. In dem Stück geht es um Kinder mit unterschiedlichen Interessen und Verhaltensweisen, dabei kommt es zu Konflikten zwischen Kindern die sehr selbstbewusst sind und anderen, die eher etwas zurückhaltender sind. Das Stück spielt an der Schule und hat einen erfreulichen Ausgang. Ein Auftritt ist geplant beim Lichterfest in Möglingen am 12.09.2010, evtl. gibt es einen weiteren Auftritt bei der Einschulung im September an der Schillerschule Öhringen.

[→ zum Seitenanfang]


AK 3: Wir für uns

Arbeitskreis 3: Wir für uns

Der Arbeitskreis 3 "WIR FÜR UNS" gliedert sich derzeit in folgende Projektgruppen:

Projektgruppe 1: Zeitbank 55+

Die Zeitbank55+ fördert mit ihren Aktivitäten Nachbarschaftshilfe und gelebte Nächstenliebe unter Älteren (Zielgruppe sind Bürger/innen außerhalb des Erwerbslebens -> 55+) sowie die Hilfe zur Selbsthilfe. Im Vordergrund steht die Sicherung und Verbesserung der Lebensqualität in der Nachbarschaft. Ziel ist die Gründung eines Vereins ohne Gewinnabsichten (gemeinnützig).

Die Mitglieder erbringen Leistungen und können Leistungen in Anspruch nehmen. Beispiele hierfür sind: Unterstützung im Haushalt oder bei Gartenarbeit, Besuchsdienste, Einkaufsfahrten, Hilfestellung beim Schriftverkehr, usw. Ein erarbeitetes Zeitguthaben kann gegen andere „Dienstleistungen“ eingetauscht werden. Angeboten wird ausschließlich Zeit, dabei gilt für jede Stunde das Prinzip der Gleichwertigkeit. Die Nachbarschaftshilfe soll durch moderne und gerechte Stundenabrechnung wieder belebt werden. 


Bei regelmäßigen Treffen der Mitglieder lernen sich die Mitglieder besser kennen und die möglichen Angebote und Bedürfnisse können abgestimmt werden. Ein geringer Mitgliedsbeitrag dient der Deckung der Verwaltungskosten und beinhaltet ebenso eine Versicherung. 

Projektgruppe 2: Backhaus, Gemeinschaftsgefühl, Streuobstwiesen, Kommunikation im Ort, Verkehrssicherheit.

Vorhandene Streuobstwiesen teilweise mit seltenem Baumbestand sollen als vorzeigbarer Teil unserer Kulturlandschaft erhalten werden. Das notwendige Wissen wie z.B. der Baumschnitt sollen vor Ort weitergegeben werden.

Eine sinnvolle Verwertung des Obstes aus den Streuobstwiesen wird angestrebt, z.B. vor Ort Saft pressen. Wenn Erlöse erwirtschaftet werden, sollen diese für die Jugendarbeit vor Ort zur Verfügung gestellt werden. Zu den anfallenden Arbeiten gehören: Bäume schneiden, Wildwuchs roden, Wiesen mähen, Obst sammeln und pressen, Saft weiterverarbeiten, Gerätschaften pflegen.Ganz wichtig ist es, dass keine Konkurrenz zu den Selbstvermarktern entstehen soll, das Projekt soll vielmehr bestehender Strukturen ergänzen. Versicherungsrechtliche Fragen wurden geklärt.

Das Projekt Backhaus wurde zurückgestellt, im ersten Schritt soll geprüft werden ob nicht die Möglichkeit besteht vorhandene Strukturen zu nutzen (Bachhäuser in Möglingen und Baumerlenbach) und ob die Ohrnberger/innen evtl. vom vorhandenen Wissen der beiden anderen Ortschaften profitieren können (Weitergabe von Wissen und Fertigkeiten rund ums Backhaus).

Einladung zum Mostrfest in Ohrnberg

[→ zum Seitenanfang]


AK 4: PR / Öffentlichkeitsarbeit / Medien

Arbeitskreis 4: Öffentlichkeitsarbeit -die Gründungsmitglieder

Der LQN-Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit (AK 4) wurde am 25. Januar 2010 in der Turnhalle in Ohrnberg gegründet.

Zu den Aufgaben des AK4 gehört die Präsentation und Bewerbung des LQN-Prozesses nach außen: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ebenso unterstützen die Teilnehmer des AK4 die anderen LQN-Gruppen bei konkreten Projekten, deren Bewerbung sowie dem dazugehörigen Informationsfluss nach innen und außen.

Auch die Darstellung der grundsätzlichen Ziele und Absichten des LQN-Prozesses sowie die Motivation weiterer Interessierter zur Unterstützung der jeweiligen Projekte gehören zu den Arbeitsfeldern der "Presse-Gruppe".

Aktuelle Projekte:

  • Branchenverzeichnis für Baumerlenbach, Möglingen, Ohrnberg
  • Unterstützung "Markt-Tag in Ohrnberg"
  • Unterstützung "Fragebogenaktion - alle Haushalte"
  • Unterstützung "Dorfchronik"
  • Unterstützung "Kinderbücherei Möglingen"
  • Marketing-Maßnahmen für den Gesamt-Prozess



Nächstes Treffen:
Donnerstag, 01. Juli 2010 um 20 Uhr im Sonnenstüble in Ohrnberg

Folgende Arbeitsfelder wurden im Vorfeld der AK-Gründung formuliert:

- Wie können wir über Öffentlichkeitsarbeit Bewusstseinsbildung betreiben?
- Wann setzen wir Arbeitshilfen ein (Malblattaktion, Sammelmappen, etc.)
- Wie können die Vorzüge der Orte besser herausgestellt werden?
- Wo und wie sollen Infos veröffentlicht werden:

  • Internet
  • Kirchlicher Gemeindebrief
  • Extrabeilage zur Zeitung
  • Öffentliche Aushangtafeln
  • Bürgerinfo der "3"
  • Gemeinsamer Veranstaltungskalender
  • (...)

 

Weiteres:

Vorbereitung von Presseartikeln z.B. für die Hohenloher-Zeitung auf der Seite Forum Öhringen.

Geplant ist es auch bei Festen in den Ortschaften durch einen Infostand die Bürger über die Projekte zu informieren und auch weitere Bürgerinnen und Bürger für die Mitarbeit zu gewinnen.

Für die 3 Teilorte soll es ein Branchenverzeichnis geben, damit sich die Bürger informieren können welche Einkaufsmöglichkeiten Sie vor Ort haben und welche Leistungen für Sie angeboten werden. Die Broschüre soll aber auch Betriebe beinhalten, die nicht für den Endverbraucher ihre Leistungen anbieten, da auch diese Betriebe die Ortschaften bereichern und beleben. Die Betriebe wurden bereits angeschrieben, rund 50 Unternehmer/Betriebe haben grundsätzliches Interesse gezeigt. Das Spektrum reicht vom Architekten über Selbstvermarkter, Ferienwohnungen bis zum Seniorengarten. Ein Entwurf der Broschüre wurde bereits erarbeitet, Ziel ist es die Broschüre bis Ende des Jahres fertig zustellen.


[→ zum Seitenanfang]

Seite drucken:  Drucken

Projekte




AK3 initiiert Zeitbank55+ - Gründung:

PDF: Einladung Zeitbank55+

Pressespiegel

Logo Baden-Wuerttemberg
Logo der EU
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die
Entwicklung des ländlichen Raums. Hier
investiert Europa in die ländlichen Gebiete